Kanchi Dahal’s House is Ready

Das von Nepal-Hilfe finanzierte Haus von Frau KanchiDahal ist nun fertig. Die 73-Jährige gehört zu denEinwohnern von Jhaukhel-1, deren Häuser bei den Erdbeben von April und Mai 2015 zerstört wurden. Frau Kanchissechsköpfige Familie ist bereits in ihr neues einstöckiges Haus eingezogen.

Um die Familie des Erdbebenopfers KanchiDahal kümmert sich die Schwiegertochter, die Tierhaltung betreibt. Frau Kanchis Sohn ist aufgrund eines Verkehrsunfalls körperlich beeinträchtigt und kann seine Familie nicht unterstützen. Die Familie ist finanziell von der Schwiegertochter abhängig. Nachdem sie ihr Haus verloren hatten, lebten sie in einem öffentlichen Zelt, doch jetzt haben sie ihr eigenes, schönes Zuhause.

Frau KanchiDahals Haus ist Teil des Nepal-Hilfe-Programms für Menschen in Not. Zu den weiteren Begünstigten zählen Herr Salik Ram Dahal, Herr Krishna Dahal und andere.

Comments are closed.